Stadt Bedburg lädt zum Tag der Städtebauförderung 2022 ein

Rathaus-Bedburg

Rundgang im Schlosspark und Bürgerbeteiligung im alten Rathaus

Am Samstag, dem 14.05.2022, stellt die Stadt Bedburg im Rahmen des bundesweit stattfindenden „Tag der Städtebauförderung“ die aktuell öffentlich geförderten und teils schon umgesetzten Projekte im Stadtgebiet vor. Im alten Rathaus wird zudem an diesem Tag eine Bürgerbeteiligung zur künftigen Nutzung der Räumlichkeiten durchgeführt.

Interessierte können dabei an Führungen durch das alte Rathaus teilnehmen. Nach der Vorstellung der städtebaulich geförderten Projekte und der Begrüßung durch Bürgermeister Sascha Solbach sollen im Rahmen einer Bürgerbeteiligung Ideen gesammelt werden, wie das Rathaus künftig genutzt werden kann. Anschließend werden diese vorgestellt, um ein umfassendes Meinungsbild der Bedburgerinnen und Bedburger zu erhalten.

Parallel dazu können die Gäste die bereits umgesetzten oder noch geplanten Projekte im Bedburger Schlosspark erkunden. An insgesamt acht Stationen haben die BürgerInnen bei einem virtuell unterstützen Quartiersspaziergang die Möglichkeit, sich ein Bild des Schlossparkumbaus zu machen. Über QR-Codes auf dem von der Stadt Bedburg vorbereiteten Flyer erhalten die BesucherInnen Bilder und Informationen zum jeweiligen Projekt.

So wurde im Rahmen des Integrierten Städtebaulichen Entwicklungskonzeptes (ISEK) für die Bedburger Innenstadt bereits die alte Schlossgärtnerei rekultiviert und der Spielplatz im Schlosspark für die Kinder erneuert. Auf dem im März wiedereröffnetem Spielplatz können die Kinder an diesem Tag ebenfalls die neuen Geräte testen. Damit die Verpflegung und der Spaß dabei nicht zu kurz kommen, gibt es für die Kinder Eis und ein Ballonkünstler wird vor Ort sein.

Die Stadt Bedburg hofft auf eine rege Teilnahme an diesem Tag und lädt dazu BürgerInnen jeden Alters ein, sich insbesondere an der Bürgerveranstaltung im Rathaus zu beteiligen. Die Gastronomie am Marktplatz sorgt mit einem vielfältigen Angebot zudem für das leibliche Wohl.

So läuft der Tag der Städtebauförderung in Bedburg ab*:

10:00 und 12:00 Uhr:

Architektonische und geschichtliche Führung durch den Bestand des alten Rathauses

11:00 Uhr:

Spiel & Spaß auf dem Spielplatz im Schlosspark nach Programmeröffnung durch Bürgermeister Sascha Solbach

12:00 Uhr:

Vorstellung der rekultivierten Schlossgärtnerei im Schlosspark durch den Obst- und Gartenbauverein Bedburg e. V.

13:00 Uhr:

Im historischen Rathaus werden die städtebaulich geförderten Projekte aus Bedburg vorgestellt

13:30 Uhr:

Auftakt der Bürgerveranstaltung im alten Rathaus mit Grußwort des Bürgermeisters Sascha Solbach

15:00 Uhr:

Fazit, Ausblick und Vorstellung der Ergebnisse aus der Bürgerbeteiligung im alten Rathaus

*Änderungen im Terminablauf können noch vorgenommen werden.

Dieser Post kann geteilt werden: