Premiere in Bedburg – Reparatur-Café eröffnet am 27. Mai in Kaster

Reparaturcafe-in-Bedburg

Start der kostenlosen Hilfe zum Tag der Nachbarschaft

Sie wollen ihre Haushaltsgeräte oder Möbel reparieren lassen und parallel lernen, wie man das auch selbst meistern kann? Diese gleich in doppelter Hinsicht hilfreiche Kombination bietet pünktlich zum Tag der Nachbarschaft am Freitag, dem 27.05.2022 von 14 bis 17 Uhr das sogenannte Reparatur-Café in den Räumlichkeiten der AWO Kaster-Königshoven (Gustav-Heinemann-Straße 1) an.

Vor Ort werden ab dem 27. Mai dann monatlich die von den Besucherinnen und Besuchern mitgebrachten Gegenstände wie Haushaltsgeräte, Radios, tragbare Möbelstücke und Ähnliches kostenlos und live repariert. Die Initiatoren zeigen den Interessenten auch gerne, wie die Reparaturen durchgeführt werden.

„Das Reparatur-Café ist ein Zeichen der Nachbarschaftshilfe, des Ehrenamtes und ein hervorragender Baustein in Sachen Nachhaltigkeit hier bei uns in Bedburg“, erklärt die Leiterin der Stabsstelle Soziale Stadt, Anna Noddeland. Das Reparaturcafé ist aus einem Initiativkreis Kasterer BürgerInnen entstanden und wird in Zusammenarbeit mit der Stadt Bedburg und der AWO Kaster-Königshoven eröffnet.

Der Initiativkreis würde sich zudem über die Mitarbeit weiterer Reparatur-Fachleute aus den Bereichen Elektro, Radio-TV, Holz, Textil freuen und bittet darum, sich auf diesem oder einem der nächsten Reparaturtage in der AWO zu melden. Coronabedingt wird gebeten, die 2G-Regel einzuhalten oder eine Maske zu tragen.

Liste der weiteren Reparatur-Tage: 24.06.2022, 22.07.2022, 26.08.2022 (jeweils der vierte Freitag im Monat)

Foto: ©Unsplash

Dieser Post kann geteilt werden: