Pooltime – Kostenloses Freibadfest am 2. Juli in Bedburg

Pooltime-Freibadfest-Bedburg

12 Stunden Action im und ums Wasser

Schnuppertauchen, Sport-Area, Hüpfburg – und damit ist noch lange nicht genug: Am Samstag, dem 2. Juli 2022, verwandelt sich das Bedburger Freibad in ein riesiges Action-Gelände. Von 10 bis 22 Uhr bietet die Stadt Bedburg allen Gästen im und um das Wasser ein buntes Programm. Und das Beste: Das Freibadfest Pooltime ist für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren sowie für andere ermäßigungsberechtigte Personen kostenlos. Erwachsene zahlen 5 Euro Eintritt.

Im Wasser wartet auf die Gäste das erste Highlight: Die DLRG Ortgruppe Erkelenz e.V. bietet von 14 bis 18 Uhr Jugendlichen ab einem Alter von 14 Jahren einen Schnupper-Tauchgang an. Angeschlossen an einen sogenannten Lungenautomaten können die ‘Jünger Neptuns‘ wortwörtlich abtauchen. Wichtig ist, dass eine eigene Tauchmaske und eine Einverständniserklärung, unterschrieben von beiden Erziehungsberechtigten, am Veranstaltungstag mitgebracht werden. Das Formular finden Sie auf der Homepage der Stadt Bedburg.

Zusätzlich wird der bei den Kindern und Jugendlichen beliebte Eisbär, ein aufblasbares Schwimmtier, im Schwimmerbecken wieder für jede Menge Spaß sorgen. Das Fitnessstudio „CORe“ aus Bedburg wird im und rund ums Wasser verschiedene Sportaktionen anbieten. Abseits der Attraktionen sind die Schwimmbecken und die Rutsche im Freibad natürlich ganz normal geöffnet.

Popcorn, Slush-Eis, Cocktails und DJ

Außerhalb des Wassers sorgen gleich mehrere Highlights für jede Menge Fun bei hoffentlich bestem Wetter. Auf einer Hüpfburg im Bereich der Liegewiesen können sich kleine und große Besucherinnen und Besucher richtig austoben. Rund um den Basketballplatz und die Tischtennisplatten sorgen die Wettbewerbe des TV Bedburg in der Sport-Area mit angrenzender Entspannungszone für den richtigen Mix bei den Jugendlichen.

Für die Jungs und Mädchen wird im Freibad auch das allseits beliebte Kinderschminken angeboten. Frisch geschminkt darf es anschließend dann auch direkt in die Fotobox gehen, um ein Bild mit seinen Freunden zu schießen. Die Gäste vor Ort können sich beim Freibadfest zudem auf weitere Überraschungen freuen.

Wenn zwischen all den Aktionen mal eine kleine Verschnaufpause nötig ist, versorgt der Kiosk im Freibad die anwesenden Gäste mit Popcorn, Slush-Eis, Süßigkeiten sowie weiteren Speisen und Getränken. Ab 16 Uhr bieten die Mitglieder von „Jugend in 50181“ allen Gästen coole Drinks am extra für das Freibadfest eingerichteten Cocktailstand. Passend dazu sorgt ein DJ am Mischpult für das richtige Flair im gesamten Freibad.

Wir hoffen damit die auch für das Bedburger Freibad nicht einfache Coronazeit hinter uns lassen zu können. Als Initiator und Organisator des Freibadfestes bedankt sich die Stadt Bedburg bereits jetzt bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Bedburger Freibades, bei den Ortsgruppen der DLRG aus Bedburg und Erkelenz, dem CORe, dem TV Bedburg und der städtischen Feuerwehr für die Unterstützung. Ebenso bei den Mitgliedern von „Jugend in 50181“ sowie den Sponsoren Volksbank Erft, Kreissparkasse Köln, Globus und Westenergie. Alle weiteren Infos zum Freibadfest finden Sie auf der Homepage und den Social-Media-Kanälen der Stadt Bedburg.

Foto © Stadt Bedburg

Dieser Post kann geteilt werden: