Lagerverkauf für den guten Zweck: Spendenaktion für Opfer der Hochwasserkatastrophe

Nach der Hochwasser-Katastrophe im Westen war und ist die Hilfsbereitschaft riesengroß. Zahlreiche Sach- und Kleiderspenden haben in den vergangenen Wochen als erste Anlaufstelle auch Bedburg erreicht. Lieferungen gingen von hier aus direkt in die betroffenen Gebiete; die dortigen Lagerkapazitäten sind in der Zwischenzeit jedoch ausgeschöpft, weitere Sachspenden werden nicht benötigt; finanzielle Unterstützung dafür umso dringender.

Aufgrund dessen hat sich die Stadt Bedburg dazu entschieden, für die Sach- und Kleiderspenden, die sich derzeit noch in der Sammelstelle befinden, einen Lagerverkauf zu veranstalten. Bürger*innen haben im Rahmen des Lagerverkaufs die Möglichkeit, Artikel gegen eine Geldspende zu erwerben; wie viel sie geben möchten, ist jedem Einzelnen selbst überlassen. Der Gesamterlös kommt den Opfern der Hochwasserkatastrophe zugute.

Der Lagerverkauf findet an nachfolgenden Tagen in der Dreifachturnhalle (Goethestraße 3) im Bedburger Schulzentrum statt:

·         Mittwoch, 25. August 2021: 8:30 bis 11:00 Uhr und 16:00 bis 19:00 Uhr,

·         Donnerstag, 26. August 2021: 8:30 bis 11:00 Uhr und 16:00 bis 19:00 Uhr,

·         Freitag, 27. August 2021: 8:30 bis 11:00 Uhr und 16:00 bis 19:00 Uhr,

·         Sonntag, 29. August 2021: 10:00 bis 17:00 Uhr,

·         Montag, 30. August 2021 – Late-Night-Shopping: 16:00 bis 22:00 Uhr.

Alle Bürger*innen sind herzlich zum Lagerverkauf für den guten Zweck eingeladen.

Dieser Post kann geteilt werden:

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email