Große Impfaktion in Bedburg

impfen-bedburg

Große Impfaktion am 11. Dezember in der Martinushalle an der Grundschule in Kaster

Um das Impftempo für die Bürgerinnen und Bürger zu beschleunigen, veranstaltet die Stadt Bedburg gemeinsam mit der Bedburger Ärzteschaft und den Apotheken unter Leitung von Herrn Dr. Wasserberg die Aktion „Bedburg impft – Adventsbooster“. Am Samstag, den 11. Dezember 2021, können sich Impfwillige von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr in der Martinushalle an der Grundschule in Kaster impfen lassen.

Terminbuchungen für die Aktion sind ab Freitag, 3. Dezember 2021, 8 Uhr über die Homepage der Stadt Bedburg (www.bedburg.de) möglich. Da ausschließlich der Impfstoff von Moderna zum Einsatz kommt, richtet sich das Angebot laut Stiko-Empfehlung nur an Personen über 30 Jahre. Möglich sind neben den Booster-Impfungen, die grundsätzlich bereits nach fünf Monaten durchgeführt werden können, auch Erst- und Zweitimpfungen. Die Auffrischungsimpfung für Johnson & Johnson gibt es ab vier Wochen nach der ersten Impfung.

Wir bitten die Impfwilligen darum, am Aktionstag ein Ausweisdokument sowie ihren Impfpass mitbringen. Die Anmeldeformulare und weitere Informationen sowie Auskünfte zur Impfberechtigung finden Sie ebenfalls ab dem 3. Dezember auf der Homepage der Stadt Bedburg. Die Anmeldeformulare sind nicht zwingend ausgefüllt mitzubringen und auch vor Ort erhältlich, jedoch unterstützt das Mitbringen ausgefüllter Unterlagen den zügigen Ablauf.

Die Stadt Bedburg freut sich gemeinsam mit der Bedburger Ärzteschaft und den Apotheken über jeden Impfwilligen. Bedburg impft – damit wir gemeinsam gesund durch die Adventszeit kommen.

Dieser Post kann geteilt werden: