Der Umzug fängt an

Temporäre Schließung einzelner Stadtverwaltungsstandorte

Die Stadt Bedburg weist darauf hin, dass es im Rahmen der Rathauszentralisierung im Oktober und November 2020 umzugsbedingt zu folgenden temporären Schließungen einzelner Dienststellen kommt:

22. Oktober bis einschließlich 27. Oktober 2020:
Rathaus Kaster (Am Rathaus 1, 50181 Bedburg)

5. November bis einschließlich 9. November 2020:
Rathaus Kaster sowie Nebenstelle Adolf-Silverberg-Straße (Adolf-Silverberg-Straße 17, 50181 Bedburg)

19. November bis einschließlich 23. November 2020:
Rathaus Kaster sowie Rathaus Bedburg (Friedrich-Wilhelm-Straße 43, 50181 Bedburg)

Die Zentrale Informationsstelle der Stadt Bedburg ist während dieser Zeit werktags
weiterhin telefonisch unter 02272 / 402-0 erreichbar.

Die Stadt Bedburg weist darüber hinaus darauf hin, dass das Bürgerbüro im Rathaus Bedburg für den 26. Oktober sowie 9. November 2020 keine Termine vergibt.

Hinweis:

Aktuell laufen bei der Stadt Bedburg öffentliche Auslegungen nach § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch zu folgenden Bauleitplanverfahren:

51. Flächennutzungsplanänderung – „Erweiterung Windpark Königshoven“ vom 9. Oktober 2020 bis einschließlich 9. November 2020

Bebauungsplan Nr. 43a/ Bedburg – „Südumgehung Bedburg“ vom 22. September 2020 bis einschließlich 22. Oktober 2020

Bebauungsplan Nr. 43b/ Bedburg – „Gebiet Bahnübergang Lindenstraße/ Neusser Straße/ Bahnstraße“ vom 22. September 2020 bis einschließlich 22. Oktober 2020

Die öffentlichen Auslegungen dieser Bauleitplanverfahren sind von der Schließung nicht betroffen. Die Unterlagen können weiterhin im Rathaus Kaster (Fachdienst 5 – Stadtplanung, Bauordnung, Wirtschaftsförderung) im Aushangkasten im Flur des 2. OG eingesehen werden. BürgerInnen sollten beachten, dass eine Einsichtnahme aufgrund der aktuellen Corona-Situation nur nach vorheriger Anmeldung möglich ist.

Eine Anmeldung kann schriftlich (Stadt Bedburg, Rathaus Kaster, Fachdienst 5, Am Rathaus 1, 50181 Bedburg), per E-Mail (stadtplanung@bedburg.de) oder per Telefon (02272 / 402-619) erfolgen.

Die Stadt Bedburg bittet um Beachtung und Verständnis.

Dieser Post kann geteilt werden: