Actionreiches Outdoor Escape Game bei den städtischen Herbstferienspielen 2021

Actionreiches Outdoor Escape Game bei den städtischen Herbstferienspielen 2021

·         Anmeldung ab sofort bis 1. Oktober möglich

Unter dem Motto „Outdoor Escape Game! Von früher bis heute!“ geht es bei den diesjährigen Herbstferienspielen der Stadt Bedburg spannend und abenteuerreich zu. Vom 11. bis 15. Oktober 2021 haben 6- bis 12-jährige Kinder aus Bedburg und der Umgebung die Möglichkeit, dem Geheimnis von Bedburg auf die Spur zu gehen. Mitarbeiter*innen der städtischen Schulsozialarbeit sowie Erlebnispädagog*innen der XPAD GmbH führen die Mädchen und Jungen durch das Programm.

Ob als klassische Schnitzeljagd oder ganz digital mit Tablet und App, während der Woche heißt es für die Kinder, gemeinsam knobeln und kombinieren, um die zahlreichen Rätsel zu lösen. Dabei erwarten sie unterschiedliche Aufgabentypen, die einer spannenden Geschichte folgen. Auch beim großen Finale ist Teamgeist gefragt. Die mehrfach verschlüsselte BlackBox kann nur geöffnet werden, wenn alle zusammenarbeiten und ihre erspielten Codes und Schlüssel miteinander teilen.

Weitere Details:

Termin: 11. bis 15. Oktober 2021 – erste Woche der Herbstferien

Uhrzeit: ab 08.00 bis 16.00 Uhr

Ort: wird in Kürze unter www.bedburg.de (Bereich „Familie, Bildung und Soziales“, „Familie“) bekanntgegeben

Teilnehmerzahl: max. 50

Kosten für Bedburger Familien: 80 Euro (1. Kind) / 60 Euro (2. Kind) / 40 Euro (3. Kind) – inklusive Mittagessen, ohne Frühstück

Kosten für Familien außerhalb Bedburgs: 90 Euro (1. Kind) / 70 Euro (2. Kind) / 50 Euro (3. Kind) – inklusive Mittagessen, ohne Frühstück

Interessierte können ihre Kinder ab sofort bis zum 1. Oktober 2021 für die Herbstferienspiele anmelden. Das Anmeldeformular finden Eltern unter:

www.xpad-erlebnispaedagogik.de/ferienprogramme/stadt-bedburg/anmeldung/.

Für weitere Informationen steht Silvia Jans von der XPAD GmbH aus Viersen als Ansprechpartnerin zur Verfügung (02162 / 81 55 538; ferien@xpad-erlebnispaedagogik.de).

Bei inhaltlichen und organisatorischen Fragen können sich Interessierte an die Jugendpflegerin der Stadt Bedburg Nadine Metner (n.metner@bedburg.de, 02272 / 402 578) wenden.

Dieser Post kann geteilt werden:

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email